Innosane Innovatives und verrücktes Zeug: JuNiki’s - Die innovative Trinkflasche


Es gibt immer wieder innovative Ideen, die eigentlich recht simpel sind und dabei trotzdem Alltagsprobleme lösen. Die Trinkflasche JuNiki’s des deutschen Startups JuNiki’s Double Neck GmbH gehört zu eben solchen Ideen. Mit ihrem zum Patent angemeldeten Verschluss soll die Flasche das Einfüllen und Trinken von kalten und heißen Getränken erleichtern. Obendrauf gibts für das schicke Design auch noch eine Nominierung für den German Design Award 2019.

Crowdfunding für die zweite Generation von JuNiki’s

JuNiki’s sucht momentan in einer aktuellen Kickstarter-Kampagne nach finanziellen Unterstützern. Der Gründer des Startups Dr. Christian Kehlenbeck hat bereits eine erste Generation der Trinkflasche auf den Markt gebracht, die vorwiegend für Kinder gedacht war. Jetzt will er die innovative Flasche für alle anbieten – Und das in unterschiedlichen Versionen.

Innovativer Flaschenverschluss ‘Double Neck’

Das Einzigartige an JuNiki’s ist der zum internationalen Patent angemeldete Double Neck – Verschluss, Es gibt zwei verschließbare Öffnungen, die unterschiedlich groß und in verschiedenen Winkeln angeordnet sind. Durch die kleine Öffnung sollt Ihr trinken und durch die große Öffnung besonders bequem nachfüllen können. Dabei ist es auch möglich größere Zutaten wie Eiswürfel oder Früchte in die Flasche zu füllen, ohne den Verschluss komplett abnehmen zu müssen.

Der nächste große Vorteil ist das leichte Befüllen der Flasche an Geräten mit wenig Platz. Oftmals kommt es beispielsweise in Fitnessstudios oder Hotels vor, dass nur Platz für kleine Gläser unter dem Getränkehahn ist. Dabei ist es fast unmöglich ohne Verschütten oder Umfüllen das Getränk in die Flasche zu bekommen. Durch die schräg angeordnete größere Nachfüllöffnung ist das mit JuNiki’s allerdings kein Problem mehr, da die Flasche beim Befüllen horizontal gehalten werden kann. Darüber hinaus ist die Flasche absolut dicht, auch bei Getränken mit Kohlensäure.

Flasche aus Glas oder rostfreiem Edelstahl

Die Trinkflaschen gibt es in mehreren Versionen, wie beispielsweise aus doppelwandigem Glas. Damit bleiben durch den Vakuumraum heiße Getränke länger heiß und Ihr verbrennt Euch nicht so schnell. Auch aus vakuum-isolierten, rostfreiem Edelstahl ist JuNiki’s zu haben. Dabei sind die Flaschen besonders hygienisch ausgelegt, weil JuNiki’s bewusst auf versteckte, zur Reinigung kaum zugängliche Stellen im Verschluss verzichtet, die sonst zu Schimmelbildung neigen. Das Reinigen der Flasche ist somit überhaupt kein Problem. Zudem könnt Ihr auch noch zwischen mehreren Farben und Größen (330, 550 und 1000ml) wählen.